Laufen

Berlin ist eine Läuferstadt

Laufen in Berlin? Geht das? Klar, ist praktisch überall möglich!

Laufstrecken gibt es entlang der Spree, den Kanälen, in den Wäldern, über Felder und Wiesen und natürlich in den unzähligen Parkanlagen.

Berlin ist grün, 20 lange Laufstrecken auf markierten Wanderwegen in der Stadt oder am Rande laden ein, mehr von der Stadt kennen zu lernen.

Lauftreff Bernd HübnerAlleine braucht niemand zu laufen. Zahlreiche offene Lauftreffs bieten die ganze Woche über die Möglichkeit zum Einsteigen und Mitlaufen.

Der größte und bekannteste ist wohl „Hübis Lauftreff„.

Seit über 10 Jahren bin ich beim LT Bernd Hübner dabei. Mein Nickname ist „pixx„.
Mit den roten Hemden sind wir meist nicht zu übersehen.

An jedem Tag treffen sich Läufer mit unterschiedlichen Laufzielen. Vom Einsteiger bis hin zum ambitionierten Marathoni gibt es Angebote, manchmal auch am Vormittag.

Jeder kann ohne vorherige Anmeldung einfach hinkommen und mitlaufen, alles natürlich auf eigene Gefahr. Details einschließlich der Teilnehmeregeln gibt es im Forum.

Für Läufer, die etwas mehr wollen, bietet Berlin fast alles. Einen Wettkampf von 3,6km mit Steigung bis zum 100 Meilen-Lauf. Zugegeben, die Berliner Hügelläufe können mit der Harzquerung oder alpinen Strecken nicht mithalten, doch Steigungen im Grunewald oder die innerstädtischen Trümmerberge sind für Manchen eine richtige Herausforderung.

Als Großveranstaltungen sind neben dem Berlin-Marathon, diverse Halbmarathon- und Stadtläufe, wie der City-Nachtlauf, schnell ausgebucht. Eine Liste der Berliner Volksläufe gibt es beim Berliner Leichtathletik-Verband. Für Berliner Läufer gibt es auch noch den Berliner-Läufer-Cup.

 

Seit 2000 bin ich vom Laufvirus befallen. Mit dem City-Nachtlauf auf dem Ku’damm fing alles an.
Mittlerweile sind einige Marathons, viele Halbmarathons und ein großer Sack kürzerer Strecken zusammen gekommen, zusammen über 200 Teilnahmen an Laufveranstaltungen.
Seit 2017 bin ich mit der Startnummer 4352 Mitglied im Berlin-Marathon Jubilee-Club.

Meinem Motto „Immer mit einem Lächeln über die Ziellinie“ bin ich bis heute treu geblieben. Falls die Vorbereitung mal nicht so toll war, kam ich mit der Galloway-Methode immer gut ins Ziel, wie beim Marathon 2011 im hügligen Würzburg oder 2013 im flachen Berlin.

Einen Ausblick auf meine kommenden Läufe findest du auf der Folgeseite.
Vielleicht sehen wir uns demnächst …

Mich findest du auch im Kilometerspiel in den Gruppen

 

 


Berlin-HM #4352

77Tage 13Stunden 46Min 20Sek

Berlin 25k #1958

105Tage 12Stunden 31Min 20Sek

Berlin Marathon 2019

253Tage 12Stunden 46Min 20Sek

Berlin 10k #1958

266Tage 15Std 31Min 20Sec

Saisonende

344Tage 16Std 31Min 20Sek